Erkundung des Stockumer Siebengebirges

Am 18 August stand die 18 km lange Wanderung in das Stockumer-Siebengebirge an. Wenn man es nicht genau wüsste, konnte man sich versetzt fühlen in die Alpenvorregion der Allgäuer Landschaft. Saftige Wiesen, weiträumige Felder, plätschernde Bachläufe, schroff anmutende Sauerländer Berge, bemerkenswerte Gipfelkreuze. Die sich immer wieder neu präsentierenden Landschaften gaben trotz wechselnder Wetterkapriolen vom Sonnenschein über aufkommende Sturmwinde bis zum regnerischen Schlussakkord ein entspanntes Wandergefühl um den schiefen Turm des Sauerlandes.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
Fotos: Prange