Kinder u. Jugendliche bei der SGV-Abt. Hüsten beitragsfrei
Mitgliederversammlung beschließt neue Satzung und ehrt Ernst Severin für 75 Jahre Treue
Willi Ott erhält das "Silberne Ehrenzeichen" / Über 100 Veranstaltungen im Jahr 2019

Die 1. Vorsitzende Dagmar Klasmeier begrüßte zahlreiche Mitglieder und Gäste. Dazu zählten der Ehrenvorsitzende Franz Rahmann und die Ehrenmitglieder Hermann Hennecke, Josef Buchmann und Klaus Klinkemeier.

"Veränderung muss stattfinden, damit vieles bleiben kann wie es ist!" Mit diesen Worten eröffnete die 1. Vorsitzende die diesjährige Mitgliederversammlung im vollbesetzten Wanderheim. Sie wies noch einmal darauf hin, dass sich die SGV-Abt. Hüsten im Bereich Veränderung auf einem positiven Weg befindet. Das im vergangenen Jahr begonnene Projekt "SGV Hüsten 2028" zeigt erste Erfolge. Wichtiges Thema in diesem Projekt war u. a. die Änderung der Satzung. Kinder und Jugendliche zahlen bis zum 18. Lebensjahr keinen Beitrag mehr.

Der SGV-Hauptverein schrieb im vergangenen Jahr im Bereich Jugend und Familie einen Wettbewerb aus, bei dem die SGV-Abt. Hüsten mit drei anderen Abteilungen einen Preis für die Jugend- und Familienarbeit gewann. Im Ausblick auf das Jahr 2019 wurden nochmals die mehrtägigen Wanderfreizeiten erwähnt. Es geht auf die Insel La Palma, ins Elbsandsteingebirge, auf den Baldeneysteig und am Ende des Jahres zu den Weihnachtsmärkten nach Aachen und Valkenburg (NL). Die Mitglieder der Senioren-Abteilung verbringen ihre Wanderfreizeit in Winterberg. Insgesamt sind wieder über 100 Veranstaltungen aus den Bereichen Wandern, Natur- und Umweltschutz geplant, zu denen natürlich auch Gäste immer herzlich willkommen sind. Besonders erwähnt wurde die "Naturolympiade" am 26. Mai, eine Veranstaltung vor allem für Familien und Kinder.

Ernst Severin wurde an diesem Abend für 75-jährige Mitgliedschaft geehrt. Meinolf Severin, Reinhard Schnettler, Hubertus Gössling und Arno Dünnebacke halten dem SGV seit 50 Jahren die Treue, 40 Jahre sind Hildegard Junker und Ulrich Neuhaus beim SGV Hüsten.

jhv_wanderer

 

 


Dagmar Klasmeier und Peter Renk sind "Wanderer des Jahres".

Für besondere Verdienste als Wimpelträger wurde Willi Ott das "Silberne Ehrenzeichen" des SGV verliehen. Als langjähriger Wegbegleiter hielt der Ehrenvorsitzende Franz Rahmann die Laudatio.

Die neue Satzung wurde von der Versammlung einstimmig angenommen. Bei den anschließenden Wahlen wurden Dagmar Klasmeier (1. Vorsitzende), Ludger Weber (2. Vorsitzender), F.-G. Brüggemann (Geschäftsführer) und Michaela Kaufhold (Kassiererin) zum Geschäftsführenden Vorstand gewählt. Bei den Ergänzungswahlen zum Vorstand wurde Markus Hoffmann als Wegewart wiedergewählt. Martin Hasenau ist weiter als Werbe- und Pressewart tätig. Friedhelm Köster und Paul-W. Wilbat wurden als Hüttenwarte und Ingrid Erb-Guntermann als Beisitzerin in ihren Ämtern bestätigt. Ulla Hansch wurde zur Kassenprüferin gewählt.

jhv_ehrung

Meinolf Severin, Ernst Severin, Reinhard Schnettler und Hubertus Gössling (v. l.) wurden für lanjährige Mitgliedschaft geehrt.

jhv_willi_ott

Willi Ott (3. v. l.) erhielt für besondere Verdienste das "Silberne Ehrenzeichen".

 









jhv_vorstand

Der neu gewählte Vorstand (v. l.:) Lothar Budnik, Georg Brüggemann, Friedhelm Köster, Birgit Ringele, Ludger Weber, Martin Hamm, Michaela Kaufhold, Markus Hoffmann, Martin Hasenau, Ehrenvorsitzender Franz Rahmann, Dirk Ringele, Dagmar Klasmeier, Peter Renk, Ute Henze, Paul-W. Wilbat.

 

afdfasdafds fsdaffadsfasfaf rechtsoben
Anschrift: SGV-Abt. Hüsten e.V., Am Vornhagen 1, 59759 Arnsberg - 1. Vors. Dagmar Klasmeier, 2. Vors. Ludger Weber - Wanderheim Zur Breloheiche